Grüner Saft mit Birne, Apfel, Sellerie und Gurke

Ein Mix aus gesunden Gemüse (Sellerie und Gurke) mit ebenfalls gesundem Obst (Apfel und Birne). Eiskalt ein guter grüner Saft für den Sommer. Der Saft lässt sich schnell und einfach zubereiten, die Zutaten müssen nur abgewaschen werden und beim Apfel noch Stiel und Blüte entfernt werden. Dann einfach durch den Entsafter geben.

Zutaten Grüner Saft

  • 3 Stangen Sellerie
  • 1/2 große Gurke, in Viertel geschnitten
  • 1 mittelgroßen grünen Apfel, in Achtel geschnitten
  • 1 mittelgroße Birne, in Achtel geschnitten

Zubereitung grüner Saft

Zutaten abwaschen, säubern und der Reihe nach entsaften. Am besten schmeckt der Saft kalt. Dafür die Zutaten entweder eine Stunde vorher gut kühlen oder den Saft in ein gekühltes Glas gießen. Eiswürfel würden diesen gesunden Saft zu stark verwässern. Da der grüne Saft bereits Gurke enthält und diese vor allem aus Wasser besteht, sollte ihm kein weiteres Wasser zugefügt werden.

Die Birne

Die Birne gibt dem Saft einen leicht süßen Geschmack, der aber gut mit dem Sellerie harmoniert. Du solltest durchaus ab und an Säfte mit Birne trinken, denn diese ist nicht nur ein guter Ballaststofflieferung, sie enthält auch sehr viel Vitamin A und dazu noch verschiedene B-Vitamine sowie Folsäure und Vitamin C. An Mineralstoffe sind Kalium, Kalzium und Magnesium enthalten.

Allerdings ist die Birne eine Frucht. Das spiegelt sich auch beim Kaloriengehalt mit 57 Kalorien pro 100 Gramm wieder. Daher ist es gut, dass die Birne und der ebenfalls recht kalorienhaltige Apfel mit Gemüse wie Sellerie und Gurke gemischt wird.

Schreibe einen Kommentar