Immun-Booster-Saft

Mit diesem Saft aus Zitrusfrüchten und Ingwer wird das Immunsystem auf Trab gebracht. Daher auch der Name Immun-Booster-Saft. Der Saft wird aus Orangen, etwas Zitrone und Ingwer hergestellt. Für etwas Süße sorgt ein mittelgroßer Apfel. Aber auch der Apfel ist voller gesunder Inhaltsstoffe. Natürlich gibt es noch andere Möglichkeiten (und viele andere leckere Saftrezepte), um das eigene Immunsystem zu stärken.

Rezept Immun-Booster Saft

Besonders gut schmeckt der Saft kühl. Da das Immunsystem aber insbesondere von Vitamin C profitiert, dieses Vitamin aber sehr lichtempfindlich ist, sollte der Saft möglichst sofort getrunken werden. Wer also gekühlten Saft möchte, sollte den Saft in eiskalten Gläsern oder mit ein paar Eiswürfeln gemixt servieren.

Zutaten

2 Orangen

¼ Zitrone

1 mittelgroßer Apfel

Ein Stück Ingwer (etwa ein bis zwei Zentimeter lang).

Zubereitung

Orange schälen. Wer den Saft eher fruchtig süß möchte, sollte auch viel von der weißen Haut entfernen, das gilt auch für die Zitrone. Die weiße Haut würde den Saft sonst bitter schmecken lassen. Zitrone ebenfalls schälen. Es reicht pro Portion eine Viertel Zitrone aus. Mittelgroßer Apfel ohne Stiel und Blütenansatz. Ein Stück Ingwer, entweder sparsam geschält oder am besten Bio-Ingwer nehmen, der nur abgewaschen werden muss.

Alle Zutaten einfach in den Entsafter geben, durchlaufen lassen und anschließend sofort trinken.

Neben den reichlich enthaltenen Vitamin C sorgen auch die sekundären Pflanzenstoffe aus Apfel und Zitrusfrüchte für einen wahren Boost für das eigene Immunsystem. Aber auch der Ingwer hat es aus gesundheitlicher Sicht in sich.

Wie gesund ist Ingwer?

Ingwer ist ebenfalls reich an Vitamin C. Die Wurzel enthält darüber hinaus Magnesium, Eisen, Kalzium, Kalium, Natrium und Phosphor. Das Rhizom wirkt antibakteriell und kann somit zu einer gesunden Darmflora beitragen. Die Knolle hält also definitiv gesund. Sie wirkt virusstatisch, hemmt also die Vermehrung von Viren.

Die Ingwer Wurzel ist auch bei uns ganzjährig erhältlich. Sie gibt dem Saft eine gewisse Schärfe.

Schreibe einen Kommentar