Roter Rübensaft mit Beeren

Das ist ein leckerer Saft bei denen Beeren (Blaubeeren und Erdbeeren) mit der Rote Beete kombiniert werden. Wenn möglich Rüben verwenden, bei dem noch Grün mit dran ist, denn das kann mit in den Saft.

Zutaten

2 mittelgroße Kugeln Rote Beete mit Grün

1 Tasse Heidelbeeren (Blaubeeren)

1 Tasse Erdbeeren

Zubereitung Roter Rübensaft mit Beeren

Rüben putzen, schälen und in Stücke schneiden. Grün abwaschen. Heidelbeeren abwaschen. Erdbeeren waschen, Stiel entfernen, große Beeren halbieren.

Alle Zutaten durch den Entsafter geben. Erst die weichen Zutaten. Aus den Zutaten lässt sich auch ein Smoothie-Saft herstellen. Die Beeren werden püriert, die Rote Beete entsaftet und der Saft dann kurz mit den pürierten Beeren gemixt.

Achtung: Rote Beete ist ein recht hartes Gemüse, der Entsafter sollte etwas Power mitbringen. Außerdem färbt die Rote Beete stark ab. Zum putzen und zerschneiden der Rübe am besten Einmalhandschuhe tragen.

Schreibe einen Kommentar